Freunde

Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



*Der Fuchs und der Hase im Wald - eine Geschichte zu einem Bild

Neulich hat der Hase einen besonderen Freund kennengelernt: Den Fuchs. Am Nachmittag schlief der Fuchs in einem hohlen Baum. Als der Hase an ihm vorbeiging, biss er den Fuchs in seinen puscheligen Schwanz. Dieser schreckte wütend auf : ''Du dummer Hase! Warum beißt du mir in den Schwanz?" Der Hase tat ganz unschuldig: "Entschuldigung, Herr Fuchs! Ich dachte, es sei ein leckeres Gemüse." Der Fuchs war sehr wütend. Er rief: "Bist du etwas blind?!" Der Hase antwortete: "Ach, Herr Fuchs, bitte sei nicht wütend, als Entschuldigung gebe ich dir meine Lieblingskarotte." Der Hase gab dem Fuchs eine Karotten. Als der Fuchs die Karotte sah, begann er zu lachen. So wurden der Fuchs und der Hase Freunde. Am Abend trafen sie sich und schauten sich gemeinsam die Sterne an. Der Hase fragte Fuchs: "Warum siehst du dir gern die Sterne an?" Der Fuchs beantwortet: "Als ich noch klein war, habe ich mir die Sterne immer zusammen mit meiner Mutter angeschaut. Wenn ich mir heute die Sterne ansehe, vermisse ich meine Mutter." Der Hase fragte seinen Freund: "Wo ist deine Mutter denn jetzt?" Da seufzte der Fuchs und sagte: "Meine Mutter ist sehr, sehr weit entfernt..." Caesar, 2.8.2016

2.8.16 02:57

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung